Abstrahiertes Baustellenbild

DAS ERFOLGSPROJEKT – DIE LANGE NACHT DER ARCHITEKTUR – AM SCHWABINGER TOR

Innerhalb von nur vier Jahren hat sie sich zu einer anerkannten Marke im Veranstaltungsprogramm der Stadt München entwickelt. Sie ist alle zwei Jahre ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender.

Dieses Jahr ist das Schwabinger Tor gleich mit zwei Stationen dabei:

Station 1: Stadtquartier Leopoldstraße, Büro- und Wohngebäude, 03 Architekten
Station 2: Bürogebäude am Schwabinger Tor, Max Dudler

Am Freitag den 20.01.2017 bietet Ihnen die Lange Nacht der Architektur mit der Thementour 4, die exklusive Möglichkeit, thematisch auf BAU-Fachpublikum zugeschnittenen Architekturführungen teilzunehmen. Entdecken Sie München aus BAU-Perspektive.

Tour 4 heißt in unserem Fall: Kreativ und individuell – Gestaltungselement Betonfertigteile und Natursteinformate.

Der uralte Baustoff Beton überrascht stets aufs Neue mit einem anderen Gesicht. Neue Entwicklungen erweitern das Anwendungsspektrum: Farbigkeit, Oberflächenstruktur und spezifische Eigenschaften können individuellen Anforderungen und gestalterischen Vorgaben umgesetzt werden. Die in der Tour 4 vorgestellten Projekte verdeutlichen das enorme Spektrum aktueller Möglichkeiten.

Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.lange-nacht-der-architektur.de