Heute ist das Aris. Er ist verantwortlich für Münchens höchste Hotelbar, konkret die Muniqo Rooftop Bar des Andaz München Schwabinger Tor in der Leopoldstraße 170. Sein Arbeitsplatz befindet sich in 48,5 Metern Höhe und nicht nur das macht ihn besonders. „Der Kontakt mit Gästen aus aller Welt ist jeden Tag auf’s Neue inspirierend … – und natürlich dieser fantastische Ausblick. Ich kann mich gar nicht daran sattsehen“, ergänzt der charmante Mittzwanziger. In der Tat: Der 360°-Blick, den man vom Schwabinger Tor aus über ganz München hat ist wirklich einzigartig! 🌇

Stets freundlich bleiben, gute Laune verbreiten und häufig bis spät nachts arbeiten – der Job des Bar Managers ist nicht immer einfach. „Momentan verbringe ich jeden Tag hier, wir befinden uns noch in der erweiterten Openingphase und der Kapitän sollte immer als Letzter das Schiff verlassen“, zeigt sich Aris verantwortungsvoll. Ausgleich findet der Halb- Grieche / Halb-Türke beim Sport: „Das Training hilft mir abzuschalten, um wieder mit freiem Kopf in die Arbeit zu kommen.“ Und das sieht man ihm an,mit den Armmuckissind wir sicher: Beim Maßkrustemmen hat Aris die Nase vorn. 😉

Für besonders große Freude sorgte im letzten Monat diese Schlagzeile von Radio Gong 96,3: „München hat entschieden: Die M’Uniqo Rooftop Bar am Schwabinger Tor ist die beste Bar der Stadt!“ Denn bereits nach ein paar Monaten Betrieb wurde die Muniqo von mehreren tausend Münchner*innen zur besten Bar der Stadt gewählt. „Damit haben wir nicht gerechnet“, gibt der Barchef ehrlich-überrascht zu. Umso schöner, dass wir Alle davon etwas haben können, denn die #Muniqo Bar ist nicht nur Hotelgästen vorbehalten. Bis zu 180 Personen finden hier Platz und aktuell kommt es selbst vor, dass Hotelgäste mal warten müssen. Reservieren lohnt sich: 📧

Aris und sein Team setzen im Sommer noch einen drauf – denn seit Mai ist die Dachterrasse im 13. Stock des Hotels geöffnet. Bei gutem Wetter erwarten Euch jeweils ab 17 Uhr (Aperitivo o’clock!) leckere #Cocktails, feinste DJ-#Beats und italienische #Antipasti. Wenn die Sonne ganz München in ein romantisches Abendrot taucht, sich Ur-Münchner mit Weitgereisten bei guten Gesprächen und leckeren Getränken fröhlich austauschen, dann ist der Niederbayer Aris in seinem Element. „Es ist nicht leicht im laufenden Betrieb mal innezuhalten und all‘ die wertvollen Momente aufzusaugen, aber manchmal gelingt es mir. Dann bin ich zufrieden und mein Job fühlt sich plötzlich so gar nicht nach Arbeit an.

Lieber Aris, mit der Eröffnung des Hotel Andaz München Schwabinger Tor  wurde unser Viertel komplett. So sehr wir es auch lieben, durch unser Quartier zu schlendern, ein Blick von oben auf unser München ist nicht nur atemberaubend schön, sondern zeigt uns auch, wie klein wir eigentlich sind. Danke an Dich und Dein Team, dass ihr jeden Besuch zu einem ganz Bild Aris besonderen macht. Wir wissen definitiv, wo wir den Sommer 2019 verbringen werden! ☀🍹🍝