Ausstellungsplakat Coral North

LANGE NACHT DER MUSEEN: CORAL NORTH. KUNSTAUSSTELLUNG IN UNSERER TIEFGARAGE

Vom 14.10. bis 19.10.2016 öffnet die Tiefgarage des Schwabinger Tors ihre Tore für junge Kunst! Das Motto: „Talente. Teilen. Toleranz.“ spiegelt sich dabei auch in gezielter Kunstförderung wider.

Anlässlich der Langen Nacht der Museen bespielt easy!upstream die großzügige Tiefgarage des Schwabinger Tors mit Gegenwartskunst: Dazu gehören großformatige Installationen, raumgreifende Interventionen und spannende Videoprojektionen.

easy!upstream ist ein junges Kollektiv für zeitgenössische Kunst, bestehend aus den beiden Künstlern Niko Abramidis und Susi Gelb sowie den Kunsttheoretikern Moritz Engelke und Quirin Brunnmeier, mit dem Ziel künstlerische Positionen aus unterschiedlichen Kontexten auszustellen. Im letzten Jahr organisierte das Team bereits zahlreiche Ausstellungen, Performances und Veranstaltungen mit internationalen Künstlern.

Das internationale Künstlernetzwerk entwickelt eine besondere Konzeption für den Ort und nutzt die Tiefgarage nicht nur als Galerie, sondern auch als Teil des künstlerischen Konzepts. Unter dem Titel „Coral North“ wird die größte und modernste Tiefgarage Münchens (betrieben durch www.park-one.com) von den Künstlern und Kuratoren aktiv bespielt und als Raum inszeniert. Gezeigt wird eine Auswahl von Arbeiten aus den Bereichen Skulptur, Installation und digitaler Ästhetik. Dabei verwandelt sich die Tiefgarage in ein unterirdisches Beton-Riff, das durch die Kunst zum Fluoreszieren gebracht wird.

Kommt vorbei, vorbeischauen lohnt sich!

Veranstaltung: www.facebook.com/events/1112342722142741
Webseite: www.easyupstream.com | www.park-one.com